Eule

Botanischer Lehrgarten

Basilikum


Basilikum
Deutscher Name: Basilikum
Botanischer Name: Ocimum basilicum L.
Familie: Lamiaceae - Lippenblütengewächse
Blütezeit: Juni - September
Höhe: 20 bis 60 cm
Beschreibung:

Basilikum wird meistens als einjährige Pflanze kultiviert. Diese krautig Pflanze wächst aufrecht und buschig. Die Stängel, Blütenhüllblätter und manchmal auch die Laubblätter sind behaart.

Die Blätter sind kreuzgegenständig angeordnet, einfach und meist eiförmig. Die Kulturformen unterscheiden sich in der Farbe, Größe, Aroma und Ansprüchen.

Ab Juli blühen viele weiße Blüten an einem verlängerten Stängel.

Verwendung:

Findet Verwendung in der Küche aber auch als Heilpflanze. Basilikum stärkt die Verdauungsorgane, beruhigt die Nerven und lindert Migräne.

Standort:

Er bevorzugt einen warmen und sonnigen Standort mit durchlässigen Boden der sich schnell erwärmt.


Zurück