Kaktus

Botanikschule

Das Lehrangebot in der Botanikschule


Botanikschule


1 Angebote für den Sachkundeunterricht an Grundschulen


Frühblüher

März - Anfang Mai
» Merkmale eines Frühblühers, Speicherorgane
» Wir lernen verschiedene Frühblüher aus Garten und Wald kennen.
» Beobachtungen und basteln einer Drehscheibe mit Frühblühern

Laubbäume der Heimat zur Herbstfärbung

Sept. - Okt./Nov.
»Unterschiede Laub- und Nadelbäume
» Wir lernen die Blätter und Früchte von Laubbäumen kennen
» Wir sammeln Blätter und bereiten eine Blättersammlung vor
» Anleitungsblatt für Blättersammlung und Kopie mit leeren Beschriftungsfeldern für das Herbarium werden mitgegeben.
» Hinweis: Bitte Schreibzeug mitbringen und einen kleinen Gefrierbeutel zum Sammeln!

Aufbau und Entwicklung von Blütenpflanzen

April - Oktober
» Merkmale einer Blütenpflanze
» Blütenpflanzen kennen und ordnen: Wildpflanze, Gartenpflanze (Nutz-/Zierpflanze), Zimmerpflanze
» Entwicklung krautige Pflanze und Baum
» Zuordnungsübung zu Früchten

Heimische Nutzpflanzen

ganzjährig
» Wiederholung Bau Blütenpflanze
» Einfache Einteilung der Nutzpflanzen:
1) nach Pflanzenteilen ordnen;
2) nach der Verwendung ordnen
» Beispiele für Getreide, Obst- und Gemüsepflanzen, Zucker-, Öl- und Heilpflanzen sowie Gewürze (Aussehen, Nutzen...)
» Unterscheidung heimischer Getreidearten

Die Wiese

Mai - September
» Aufbau einer Wiese
» Unterschied zwischen Wiese und Rasen
» Pflanzen und Tiere der Wiese
» Bedeutung der Wiesen
» Unterscheiden von Wiesenpflanzen, Arbeit mit einfachen Bestimmungsbüchern, Verbesserung der Artenkenntnisse, Beobachtungen

Der Wald

April - Okt./Nov.
» Waldtypen
» Aufbau, Schichtung
» Pflanzen und Tiere des Waldes
» Bedeutung des Waldes, Gefährdung
» verschiedene Pflanzen werden den Schichten zugeordnet
» Erstellen eines Wald-ABCs für das Klassenzimmer

Der Teich

Mai - August
» Gewässerformen
» Merkmale eines Teiches
» Pflanzen und Tiere im und am Wasser
» Anpassungen
» Zuordnung zu einzelnen Zonen
» Beobachtungen

Farben in der Pflanzenwelt

Frühjahr/Sommer/Herbst
» Blattgrün – die entscheidende Farbe im Pflanzenreich
» Vielfalt der Farben bei Blüten und Früchten
» wir lernen konkrete Beispiele und die Bedeutung der Farben kennen
» Stationsbetrieb mit Experiment
» Zuordnungsübungen
» Rundgang durch Freiland und Gewächshäuser auf der Suche nach Farben
» Hinweis: Bitte Schreibzeug mitbringen und ein kleiner Unkostenbeitrag von 1,00 € ist zu entrichten!

Jahrtausendpflanzen

Frühjahr/Sommer/Herbst
» Geschichte, Arten, Heimat, Merkmale, Nutzung, Besonderheiten / Symbolkraft von Pflanzen, die schon lange genutzt werden
» Wir können in Gruppen Poster zu folgenden Beispielen erarbeiten: Getreide, Tee, Kakao, Kaffee, Hölzer, alte Heilpflanzen, alte Faserpflanzen, Obst, Gewürze.
» Hinweis: Bitte Schreibzeug mitbringen und ein kleiner Unkostenbeitrag von 1,00 € ist zu entrichten!

Pflanzen rund um Weihnachten

im Dezember
» Tanne, Fichte, Kiefer, Weihnachtsstern, Weihnachtskaktus, Mistel, Zimt...
» wir basteln in Gruppenarbeit Poster für die Schule, trinken gemeinsam Tee und essen Muffins
» jedes Kind kann ein Weihnachtsgesteck zum Mitnehmen gestalten
Hinweise: Ein kleiner Unkostenbeitrag von 3,00 € ist zu entrichten!

Pflanzen rund um Ostern

vor Ostern
» Frühblüher (Artenkenntnis, Überwinterung, Merkmale)
» Tiere im Frühling und Osterbräuche
» wir frühstücken gemeinsam, basteln eine Frühblüherscheibe und einen kleinen Frühlingsgruß für zu Hause (Pflanzschale)
Hinweise: Ein kleiner Unkostenbeitrag von 3,00 € ist zu entrichten!

Vom Kakao zur Schokolade

ganzjährig, aber nicht im Hochsommer!
» Geschichte, Vorkommen, Biologie, Ernte, Verarbeitung von Kakao, Herstellung von Schokolade...
» Pflanzen rund um den Kakao (Zimt, Vanille, Kaffee, Kokospalme...)
» wir basteln Poster, die für die Schule mitgenommen werden
» Schokoladenrätsel, Kakaotrinken und einen Schokoapfel gestalten
Hinweise: Ein kleiner Unkostenbeitrag von 2,50 € ist zu entrichten!

Heil-, Gift- und Gewürzpflanzen

Mai - Juli
» Beispiele für Heil-, Gift- und Gewürzpflanzen, Geschichte, Artenkenntnisse
» Rundgang im Kräuter- und Heilpflanzengarten der Uni
» Zuordnungsübungen
» wir trinken Tee und essen Kräuterschnitten
Hinweise: Ein kleiner Unkostenbeitrag von 2,00 € ist zu entrichten!

2 Angebote für den Biologieunterricht an Mittelschulen, Gymnasien und Berufsschulen

Klassen 5 / 6 (90 bis 180 min)


Bau von Samenpflanzen

Mai - Juli
» Merkmale einer Samenpflanze
» Vorstellen der Vielfalt der Samenpflanzen
» Kreuzblütengewächse: Merkmale, Bedeutung, Beispiele
» Bestimmungsübungen
Hinweise: Auf Wunsch sind einfache Bestimmungsübungen und Legebilder möglich.

Schmetterlings- und Lippenblütengewächse

August/September
» Im Stationsbetrieb werden Merkmale, Bedeutung Verwendung und Artenkenntnisse erarbeitet.
» Dabei wird auch mit verschiedenen Bestimmungsschlüsseln gearbeitet.
Ziel ist das Erstellen einer Sammelmappe zu beiden Familien.

Der Wald als Lebensgemeinschaft

April – Oktober
» Waldtypen
» Stockwerke, Lebewesen in den einzelnen Schichten
» Verbesserung der Artenkenntnisse
» Einfache Bestimmungsübungen Bäume und Sträucher
» Bedeutung, Schutz

Bunte Schmetterlinge aus den Tropen

April – Oktober
» Bau und Lebensweise
» Entwicklung
» Formenvielfalt, Einteilungsmöglichkeiten (heimisch / tropisch; Tag / Nacht)
Artenkenntnisse, Beobachtungen, Rekordhalter
Hinweis: Eintritt ins Schmetterlingshaus pro Schüler/-in 1,00 € (Lehrer/-in frei)

Pflanzen und Früchte fremder Länder

ganzjährig
» Verschiedene Pflanzengruppen wie Nadel-, Laubbäume, Palmen, Sträucher, Lianen, Aufsitzerpflanzen... werden vorgestellt.
» Nutzpflanzen wie Kakao, Kaffee, Tee, Gewürze, Reis, tropische Obstarten...
» mit Verkostung

Heil- und Gewürzpflanzen

Mai – September
» Geschichte, Vielfalt der Heil- und Gewürzpflanzen
» Artenkenntnisse, Pflanzen bestimmen und zuordnen
» Wir erstellen Steckbriefe (nach Absprache Herbarium möglich).
» Pause mit Kräutertee und Kräuterbrot

Tropischer Regenwald

ganzjährig
» Tiere und Pflanzen des tropischen Regenwaldes
» Regenwaldarten, Schichtung
» Pflanzen und ihre Anpassungen
» Bedeutung und Gefährdung von Regenwäldern
» Nutzpflanzen aus dem Regenwald; mit Verkostung

Klassen 7 / 9 / 10 / 11 / 12 (120 min)


Bestimmen von Pflanzen

Feb. – Oktober
» Überblick Bestimmungsliteratur
» Einführung in die Arbeit mit Bestimmungsbüchern
» gemeinsames und selbstständiges Bestimmen von holzigen und krautigen Pflanzen

Angepasstheit der Pflanzen an verschiedene Umweltfaktoren

ganzjährig
» Wirkung von abiotischen und biotischen Faktoren (Nahrung, Konkurrenz, Bestäubung, Fruchtverbreitung)
» ökologische Potenz
» Beispiele für Angepasstheiten an die Faktoren Wasser, Licht, Temperatur

zwischenartliche Beziehungen, an denen Pflanzen beteiligt sind

ganzjährig
» vorgestellt werden vielfältige Beispiele für Probiose (Epiphyten), Symbiose (einschließlich Ameisenpflanzen), Parasitismus (Halb- und Vollparasiten), Insektivoren (einschließlich Fangmethode).
» Schutz von Pflanzen vor Fressfeinden

Formenvielfalt der Pflanzen

ganzjährig
» vorgestellt werden Moose, Farnpflanzen und vielfältige Samenpflanzen mit ihren wesentlichen Merkmalen

Evolution der Pflanzen

ganzjährig
» vorgestellt werden alle Erdzeitalter im Überblick (einschließlich geologischer Besonderheiten, Tiere, Pflanzen)
» ausgewählte fossile Pflanzen, der Stammbaum
» Beispiele für lebende Fossilien, Homologie, Analogie

Lebensvorgänge bei Pflanzen

ganzjährig
» vorgestellt werden Stoffwechselphänomene, Wachstum und Reizbarkeit bei Pflanzen
» Rundgang
» ausgewählte Experimente, Gruppenarbeit

Wahlpflichtthema Klasse 11 – Die Wüste als Ökosystem

ganzjährig
» Pflanzen und Tiere der Wüste, Angepasstheiten, Artenkenntnis
» Wüstentypen
» Charakterisierung des Ökosystems, Umweltfaktoren
» Rundgang im Kakteen- und Sukkulentenhaus

Fachübergreifender Unterricht ab Klasse 5 / 6


Vom Kakao zur Schokolade

ganzjährig, aber nicht im Hochsommer!
» Geschichte, Anbau, Ansprüche, Merkmale der Pflanze, Ernte, Werbung, Verarbeitung, Herstellung von Schokolade
» Wir gestalten Poster, die mitgenommen werden.
» Wir tauchen Schokoäpfel, verkosten Schokolade und vieles mehr.

Botanischer Garten Leipzig

ganzjährig
» Geschichte, Aufgaben
» Rundgang durch Gewächshäuser und Freiland
» Wir erstellen Poster zu verschiedenen Häusern und Gartenteilen: Regenwaldhaus, Seerosen-Mangroven-Haus, Sukkulentenhaus, Schmetterlingshaus, Apothekergarten ....

Heil-, Gewürz- und Giftpflanzen

Mai bis September
» Geschichte, Artenkenntnisse, Verwendung, Inhaltsstoffe, Zuordnungen, Bestimmungen
» gemeinsames Kräuterfrühstück

Ötzi und die Pflanzenwelt

ganzjährig
» Präsentation, Stationsbetrieb zur berühmten Gletscherleiche mit biologischen und geschichtlichen Schwerpunkten: Speisekarte, Bäume und Sträucher, Ausrüstung ...

ab Klasse 7 / 8


Inhaltsstoffe von Pflanzen

ganzjährig
» Rundgang
» Stationsbetrieb mit Nachweis von Vitamin C, Zuordnungsübungen, Duftstoffe

ab Klasse 9 / 10


Wohlfühlpflanzen

ganzjährig
» Duftpflanzen, Heilpflanzen, Genussmittel liefernde Pflanzen, Liebespflanzen
» Rundgang
» Gruppenarbeit zur Vertiefung

Tropischer Regenwald

ganzjährig
» Geografie und Biologie
» Inhalte: ausführliche Informationen zu Klima, Lage, Regenwaldarten, Schichtung, Tiere und Pflanzen, Angepasstheiten, Bedeutung, Schutz, Nutzung (Diagramme, Zahlen...)
» Rundgang Regenwaldhaus