Eule

Botanischer Lehrgarten

Oregano


Oregano
Deutscher Name: Oregano oder Gemeiner Dost
Botanischer Name: Origanum vulgare L.
Familie: Lamiaceae - Lippenblütengewächse
Blütezeit: Juli bis September
Höhe: 20 bis 50 cm
Beschreibung:

Ausdauernde Staude mit einem langen Wurzelstock. Die aufrechten, teilweise behaarten Stängel sind rot oder rotbraun überlaufen.

Die ganzrandigen oder schwach gezähnten eiförmigen Blätter sind gegenständig angeordnet. Die bis zu 7 mm langen Blüten sind doldenartig zusammengesetzt.

Verwendung:

Gesammelt werden die blühenden Sprossspitzen. Sie beinhalten u. a. ätherische Öle, Gerb- und Bitterstoffe. Die Droge hat eine schleimlösende und schwach desinfizierende Wirkung. Äußerlich wird der Gemeine Dost für Umschläge und Bäder verwendet.

Standort:

Der Gemeine Dost bevorzugt trockene, warme Hanglagen, lichte Gehölze und Bergwiesen.


Zurück